Museumschronik

Sie finden hier aktuelle Mitteilungen rund um den Museumsbetrieb sowie ein Archiv mit Beiträgen seit 2005.

Besuch von der Postbank

Am Dienstag den 26. November 2014 konnte eine Gruppe von Postbankangestellten aus Bonn die Ausstellung des Brückenhofes erleben. Die 21 Personen unter der Leitung von Herrn Meurer wurden von unserem Mitglied Karl Schumacher fachkundig durch das Museum geführt.

 

 

Historiker zu Besuch im Museum

Am Samstag, dem 04.10.2014, besuchten die Herren Ernst Kiehl aus Quedlinburg und sein Namensvetter Thomas Kiehl aus Thomasberg das Brückenhofmuseum des Heimatvereins Oberdollendorf & Römlinghoven e. V.

Der Historiker und Schriftsteller Ernst Kiehl, der eine umfassende Arbeit über den Lyriker und Dichter Joseph von Eichendorff verfasst, interessiert sich über alles was im Zusammenhang zu dem Gedicht: „In einem kühlen Grunde“, von Joseph von Eichendorff steht. Dieses Gedicht wurde 1807/09 in Heidelberg-Rohrbach verfasst. U. a. gab es auch in Königswinter drei Gaststätten: „Zum kühlen Grund“, „Zum wirklichen kühlen Grund“ und „Zum alten kühlen Grund“.

Man nimmt an, von Eichendorff soll am Anfang des 1900 Jhdt. auf einer Reise nach Paris in einer westdeutschen Mühle, wahrscheinlich am Rhein gelegen, logiert haben und dort sein berühmtes Gedicht “In einem kühlen Grunde” verfasst haben. Inzwischen gibt es fast 70 Häuser, die für sich in Anspruch nehmen, Joseph von Eichendorff in der besagten Zeit bei sich einquartiert zu haben. Ferner gibt es auch einen J.v.Eichendorff – Saal im Haus Schlesien in Heisterbacherrott. Mit großer Sicherheit kann man davon ausgehen, dass Eichendorff weder in Königswinter noch in Oberdollendorf je gewohnt.

Vereinsmitglied Rudi Schuchert vom Virtuellen Brückenhofmuseum  konnte aus
seiner privaten Sammlung viele alte originale Ansichten, mit dem oben
beschriebenen Zusatz „Zum …kühlen Grunde“, mitbringen und Herrn Kiehl zur
Verfügung stellen.

Auf dem Bild von links nach rechts: Vorstandsmitglied Willi Schuchert, Karl Schumacher, Ernst Kiel und Thomas Kiehl.

Anschließend wurde das  Brückenhofmuseum besichtigt, wobei Karl Schumacher und Willi Schuchert den Herren sehr interessante Erklärungen zu den vielen Ausstellungsbereichen geben konnten.

 

 

Besuch aus Aachen

Kegelclub besucht den Brückenhof

Am Montag, 6. Oktober 2014 war der Kegelclub "Flotte Truppe", ein Gruppe ehemaliger Mitarbeiter der Alianz-Versicherung aus Aachen, mit 8 Personen mit der Vorsitzenden Frau Steinbeck zu einer Führung mit Wilhelm Schuchert im Brückenhof.

 

 

Besuch aus Oberkassel

Besuch der katholischen Frauengemeinschaft Oberkassel

Am Samstag dem 10. Mai 2014 konnte unser Vorstandsmitglied Willi Schuchert 10 Besucher der katholischen Frauengemeinschaft Oberkassel im Brückenhof zu einer Sonderführung begrüßen.